Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Die Männerrunde | Tiefe und Weite, Deutlichkeit und Freiheit

MÄR
14

Die Männerrunde | Tiefe und Weite, Deutlichkeit und Freiheit


Datum Dienstag, 14. März 2023, 18:30 - 21:00 Uhr
Standort Ev. Kirchengemeinde Essen-Rellinghausen, Bodelschwinghstr. 6, Gemeindezentrum, 45134 Essen
Mitwirkende
Hermann Bollmann
Die Männerrunde | Tiefe und Weite, Deutlichkeit und Freiheit

Tiefe und Weite, Deutlichkeit und Freiheit

An  jedem  zweiten  Dienstag  eines  Monats  treffen  sich  12  bis  15  Männer  verschiedenen  Alters  mit  verschiedenen  Berufserfahrungen.  Auch  ihre  Nähe  oder  Distanz  zur  Gemeinde  und  zum  christlichen  Glauben  ist  unterschiedlich.  Einige  sind  regelmäßige  Gottesdienstteilnehmer,  einige  nicht.  Manche  kommen  aus  anderen  Stadtteilen.  Insgesamt  beteiligen  sich  ungefähr  20  Männer.  Natürlich  können  nicht  alle  regelmäßig dabei sein. Die Männer reden über Gott und die Welt: Über Fragen  und  Krisen  der  Gesellschaft  und  des  Alltags;  und  darüber,  ob  die  Gottesfrage  eine  Menschheitsfrage,  eine  Lebensfrage  oder  eine  Nebenfrage  ist.  Hat  sie  eine  Bedeutung  für  unser  persönliches  Leben  und  unsere  Meinung?  Klar  ist:  Wir  können  Gott  nicht  wahrnehmen,  wie  man  einen  Gegenstand  wahrnimmt.  „Einen  Gott,  den  es  gibt,  gibt  es  nicht“,  sagt  Dietrich  Bonhoeffer.  Dennoch  war  Bonhoeffer  leidenschaftlich  entschlossen,  für  seinen  Weg  den  Willen  Gottes  zu  erkennen und zu tun. Was  den  Stil  unserer  Zusammenkünfte  angeht,  so  bemühen wir  uns,  „eine Spatenlänge tiefer  zu  graben“  und  uns  ins  Hören  einzuüben.  Vor  allen  Dingen:  Niemand  soll  unterbrochen  werden.  Jeder  darf  ausreden.  Oft  führen  fragende  Erwägungen  weiter  als  unerschütterliche Standpunkte. Wer dabei sein will, ist herzlich eingeladen. Die Treffen dauern von 18.30 bis ca. 20.00 Uhr. 

Wer mehr wissen will, kann das hier erfahren: Hermann Bollmann